UnivIS
Informationssystem der Universität Kiel © Config eG 
Christine - Pax optima rerum
  Sammlung/Stundenplan Home  |  Kontakt  |  Hilfe    
Suche:       
 
 Darstellung
 
kompakte Fassung

alle kommenden Termine

Druckansicht

 
 
 Außerdem im UnivIS
 
Vorlesungsverzeichnis

Lehrveranstaltungen einzelner Einrichtungen

 
 
Telefon & E-Mail

Personen/Einrichtungen

Räume

 
 
Forschungsbericht

Publikationen

 
 

Wissenschaftliche Fachveranstaltungen finden Sie im Tagungs- und Kongresskalender .


Veranstaltungstermine im Zeitraum vom 24.4.2017 bis 24.5.2017:


Montag, 24.4.2017

Stipendienausschuss (StipA)

Gremiensitzung

Veranstalter: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

11:00 - 12:00 Uhr; Sitzungszimmer R. 519, Christian-Albrechts-Platz 4

Kontakt: Born, Claudia
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Telefon +49 431 880-4051 (9 bis 14 Uhr), Fax +49 431 880-2320, E-Mail: born@mnf.uni-kiel.de


Dienstag, 25.4.2017

Neue Sprachräume und Sprachkontakt durch Migration

Ringvorlesung
Die Neujustierung des romanistischen Strata-Modells im Zuge der diachronen Migrationslinguistik
Dr. Roger Schöntag
Würzburg

Veranstalter: Forschungszentrum “Arealität und Sozialität in der Sprache”

18:15 - 19:45 Uhr; Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehem. Hörsaal 3), Olshausenstraße 75

Die für das SS 2017 vorgesehene interdisziplinäre Ringvorlesung richtet sich an ein breiteres, interessiertes Publikum und beschäftigt sich mit den durch Migration ausgelösten Veränderungen von Sprachräumen und Sprachen. Dabei sollen die neu zu gestaltenden Mehrsprachigkeitsverhältnisse im Zielland und die Sprachbeeinflussungen der von den Migranten erlernten Sprachen durch ihre eigenen Herkunftssprachen im Vordergrund der Betrachtung stehen. Es soll versucht werden, die Migrationslinguistik als einen Ansatz zum Verständnis dynamischer Sprachräume und Sprachkontakte zu präsentieren, wobei neben rein linguistischen auch sprachsoziologische, sprachpragmatische, sprachdidaktische und sprachhistorische Aspekte zur Geltung kommen können. Aktueller Anlass der Themenwahl sind zum einen die derzeit starken Migrationsbewegungen in Europa und die hohe Zahl von Flüchtlingen, deren Integration nun eine zentrale Aufgabe für unsere Gesellschaft in vielen europäischen Staaten darstellt. Andererseits sind Migration und Fluchtbewegungen ein immerwährendes Phänomen der Menschheit und lassen somit in Europa, aber auch darüber hinaus die Migrationslinguistik auch als einen wesentlichen Teil der historischen Migrationswissen-schaften erscheinen. Neben Vorträgen von universitären Dozentinnnen und Dozenten aus dem In- und Ausland bietet die Ringvorlesung auch einen Werkstattbericht der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein aus dem Bereich des aktuellen Sprachunterrichts für Migranten.

Kontakt: Meyer, Matthias
Englische Philologie (Sprachwissenschaft)
Telefon +49 431 880-3357, E-Mail: mmeyer@anglistik.uni-kiel.de


Die Arktis – ein Lebensraum verändert sich

Vortrag
Prof. Dr. Manfred Bölter
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Norderstedt

19:30 - 21:00 Uhr; Festsaal am Falkenberg, Langenharmer Weg 90, 22844 Norderstedt.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Die rätselhafte Osterinsel: Eine Südseekultur zwischen Gigantismus und Katastrophenmangement

Vortrag
Dr. Andreas Mieth
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Schleswig

19:30 - 21:00 Uhr; Schloß Gottorf, 24837 Schleswig.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Kann die Geldpolitik die Krise im Euroraum lösen?

Vortrag
Dr. rer. pol. Jörn Eckhoff
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Glückstadt

20:00 - 21:30 Uhr; Detlefsengymnasium, Dänenkamp 5, 25348 Glückstadt.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Singapur auf dem Weg zur Stadt im Garten - Reise in eine andere Zukunft

Vortrag
Prof. Dr. Hans-Rudolf Bork
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Hanerau-Hademarschen

20:00 - 21:30 Uhr; Landfrauenschule Hademarschen, Mannhardtstr. 3, 25557 Hanerau-Hademarschen.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Nahtoderfahrungen - eine Herausforderung für Theologie und Kirche?!

Vortrag
Prof. Dr. Enno Edzard Popkes
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Brunsbüttel

20:00 - 21:30 Uhr; Hotel zur Traube, Markt 9, 25541 Brunsbüttel.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Mittwoch, 26.4.2017

Mittagskonzert - 30 Minuten Musik im Bach-Saal

Konzert
Saxophon & Klavier
Peter Urban & Irena Kramer
Kiel

Veranstalter: Musikwissenschaftliches Institut

13:00 - 13:30 Uhr; Bach-Saal, Rudolf-Höber-Str. 3

Während der Vorlesungszeit finden jeden Mittwoch um 13 Uhr (s.t.)im Bach-Saal des Musikwissenschaftlichen Instituts der CAU die mittlerweile äußerst beliebten Mittagskonzerte statt. Abwechslungsreiche Programme mit Orgel-, Klavier-, Jazz-, Vokal-, und Kammermusik, dargeboten von Musikerinnen und Musikern der Universität, Stadt und Region, füllen die Zeitspanne von 30 Minuten. Eingeladen zum Zuhören sind alle Interessierten und Neugierigen, die mitten im betriebsamen Alltag der Universität eine Zeit des Rückzugs suchen.

Kontakt: Emmer, Bernhard
Musikwissenschaftliches Institut
Telefon +49 431 880-2209, Fax +49 431 880-1993, E-Mail: b.emmer@musik.uni-kiel.de


Konvent Math.-Nat. Fakultät

Gremiensitzung

Veranstalter: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

14:30 - 17:00 Uhr; Seminarraum ZMB 4. OG, Am Botanischen Garten 11

Kontakt: Reimers, Oliver
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Telefon +49 431 880-7395, Fax +49 431 880-2320, E-Mail: reimers@mnf.uni-kiel.de


Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin

Ringvorlesung
Mikroplastik im Meer
Dr. rer. nat. Mark Lenz
GEOMAR, Marine Ökologie, Kiel

Veranstalter: Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler, CAU Kiel

16:30 - 18:00 Uhr; Hörsaal Rechtsmedizin, Arnold-Heller-Str. 12

Kontakt: Maser, Edmund
Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler
Telefon +49 431 500-30900, Fax +49 431 500-30904, E-Mail: maser@toxi.uni-kiel.de


Von der Kieler Förde zum Mars - Mars Science Laboratory

Vortrag
Prof. Dr. Robert Wimmer-Schweingruber
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Kronshagen

19:30 - 21:00 Uhr; Bürgerhaus, Kopperpahler Allee 69, 24119 Kronshagen.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Donnerstag, 27.4.2017

Girls' Day in den Instituten der Technischen Fakultät

Mitmachaktionen
Harm Brandt, Dr.-Ing. Sabrina Jahns, Christine Kirchhof, Katharina Siemsen, Christin Szillus, Nis Börge Wechselberg, Christian Zirkelbach
Kiel

Veranstalter: Technische Fakultät

8:50 - 14:00 Uhr; Aquarium Geb. D, Kaiserstr. 2

Die Technische Fakultät der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU) beteiligt sich zum 16. Mal am Girls‘ Day. An diesem Tag haben Schülerinnen die Gelegenheit, in Berufe und Arbeitsbereiche reinzuschnuppern, in denen traditionell vorwiegend Männer arbeiten. Die Institute für Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik und Materialwissenschaften bieten insgesamt 61 Schülerinnen die Möglichkeit, sich in Naturwissenschaften und im Handwerk auszuprobieren. Die Anmeldung ist über die Webseite des Girls‘ Day unter www.girls-day.de möglich

Kontakt: Pfannschmidt, Ina
Geschäftszimmer der Informatik
Telefon +49 431 880-4413, Fax +49 431 880-7613, E-Mail: ip@informatik.uni-kiel.de


Reformationsjahr 2017

Ringvorlesung
Reformation - Welche Bedeutung kann und soll die Wiederentdeckung des Evangeliums für die Gegenwart und Zukunft haben?
Prof. Dr. theol. Dr. phil. Johannes Schilling
Universität Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

18:00 - 20:00 Uhr; Hörsaal D im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


VENEDIG - Porträt einer historischen Seemetropole

Vortrag
Prof. Dr. Hermann Achenbach
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Molfsee

19:00 - 20:30 Uhr; Begegnungsstätte Molfsee, Osterberg 1a, 24113 Molfsee

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Mensch und Meer - die Zukunft des Ozeans

Vortrag
Prof. Dr. Martin Visbeck
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Wedel

19:00 - 20:30 Uhr; Johann-Rist-Gymnasium, Am Redder 8, 22880 Wedel.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Die Entdeckung Amerikas durch die Wikinger im Jahr 1000

Vortrag
Prof. Dr. Edith Marold
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Bredstedt

19:30 - 21:00 Uhr; Grundschule Bredstedt, Gartenstr. 15, 25821 Bredstedt.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Von wegen: "dem Genitiv sein Tod": Es gibt kein Falsches im Angemessenen - Grammatik und Sprachkritik, Didaktik und Deutschunterricht

Vortrag
Prof. Dr. Jörg Kilian
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Trappenkamp - Bornhöved

20:00 - 21:30 Uhr; VHS-Saal, Goethestr. 1, 24610 Trappenkamp.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Vortrag in der Antikensammlung

Vortrag
Die kaiserlichen Paläste auf dem Palatin und ihre Bedeutung für die antike Stadt Rom
Prof. Dr. Natascha Sojc
Augsburg

Veranstalter: Freunde der Antike e.V.

20:00 - 21:00 Uhr; Antikensammlung, Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1

Eintritt für Mitglieder frei. Nichtmitglieder € 2,50 Studenten und Schüler € 1,00

Kontakt: Raeder, Joachim
Antikensammlung
Telefon +49 431 880-5758, Fax +49 431 880-7309, E-Mail: antikenslg@klassarch.uni-kiel.de


Freitag, 28.4.2017

Promotionsausschuss (PromA)

Gremiensitzung

Veranstalter: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

11:00 - 12:15 Uhr; Sitzungszimmer R. 519, Christian-Albrechts-Platz 4

Kontakt: Koberg, Gesa
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Telefon +49 431 880-1539 (9 bis 12 Uhr), Fax +49 431 880-2320, E-Mail: promotion@mnf.uni-kiel.de


Sonntag, 30.4.2017

Universitätsgottesdienst im Sommersemester 2017


Misericordias Domini
Prof. Dr. Enno Edzard Popkes
Universität Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

10:30 - 12:00 Uhr; Universitätskirche Kiel, Westring 385, 24118 Kiel

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Theater: Die Kopfgeldjäger - Jagd nach Outlaw Pete

Theater
Theater im ICK-Punkt (Sechseckbau)
Theatergruppe Teufelszeug
Kiel

Veranstalter: Studentenwerk Schleswig-Holstein

20:00 - 22:00 Uhr; Sechseckbau des Studentenwerks, Westring 385, 24118 Kiel

Die Zeiten im Wilden Westen sind hart. Der junge Frank Floyd muss seine Familie verlassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Kaum findet er Anschluss in der aufblühenden Stadt New Bonn, erfährt er, dass seine Eltern ermordet wurden – und zwar von niemand Geringerem als dem legendären Outlaw Pete. Frank schließt sich einer Gruppe Kopfgeldjäger an, um den Mörder seiner Eltern ausfindig zu machen. Tatsächlich findet die Gruppe eine Spur…. Ausgestattet mit klassischen Einlagen wie Schießereien und Schlägereien wartet dieser Western der Theatergruppe „Teufelszeug“ auch mit vielen fantasievollen Elementen auf, die das Stück zu einem besonderen Theatererlebnis werden lassen.
Karten: 6,- Euro, erhältlich im Kulturbüro des Studentenwerks Schleswig-Holstein, Westring 385, Gebäude der Mensa I, Zi. 2, 24118 Kiel, oder im ICK-Punkt (Sechseckbau) Abendkasse ab 19.30 Uhr

Kontakt: Weißenberg, Ines
Studentenwerk Schleswig-Holstein

Telefon +49 431 8816-137, Fax +49 431 8816-138, E-Mail: kultur@studentenwerk-s-h.de


Montag, 1.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Theater: Die Kopfgeldjäger - Jagd nach Outlaw Pete

Theater
Theater im ICK-Punkt (Sechseckbau)
Theatergruppe Teufelszeug
Kiel

Veranstalter: Studentenwerk Schleswig-Holstein

20:00 - 22:00 Uhr; Sechseckbau des Studentenwerks, Westring 385, 24118 Kiel

Die Zeiten im Wilden Westen sind hart. Der junge Frank Floyd muss seine Familie verlassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Kaum findet er Anschluss in der aufblühenden Stadt New Bonn, erfährt er, dass seine Eltern ermordet wurden – und zwar von niemand Geringerem als dem legendären Outlaw Pete. Frank schließt sich einer Gruppe Kopfgeldjäger an, um den Mörder seiner Eltern ausfindig zu machen. Tatsächlich findet die Gruppe eine Spur…. Ausgestattet mit klassischen Einlagen wie Schießereien und Schlägereien wartet dieser Western der Theatergruppe „Teufelszeug“ auch mit vielen fantasievollen Elementen auf, die das Stück zu einem besonderen Theatererlebnis werden lassen.
Karten: 6,- Euro, erhältlich im Kulturbüro des Studentenwerks Schleswig-Holstein, Westring 385, Gebäude der Mensa I, Zi. 2, 24118 Kiel, oder im ICK-Punkt (Sechseckbau) Abendkasse ab 19.30 Uhr

Kontakt: Weißenberg, Ines
Studentenwerk Schleswig-Holstein

Telefon +49 431 8816-137, Fax +49 431 8816-138, E-Mail: kultur@studentenwerk-s-h.de


Dienstag, 2.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Neue Sprachräume und Sprachkontakt durch Migration

Ringvorlesung
Deutschunterricht für Migranten durch die Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein: Chancen, Probleme und Erfahrungen
Özgül Koyunoglu und Gila Hoppenstedt
AWO Schleswig-Holstein

Veranstalter: Forschungszentrum “Arealität und Sozialität in der Sprache”

18:15 - 19:45 Uhr; Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehem. Hörsaal 3), Olshausenstraße 75

Die für das SS 2017 vorgesehene interdisziplinäre Ringvorlesung richtet sich an ein breiteres, interessiertes Publikum und beschäftigt sich mit den durch Migration ausgelösten Veränderungen von Sprachräumen und Sprachen. Dabei sollen die neu zu gestaltenden Mehrsprachigkeitsverhältnisse im Zielland und die Sprachbeeinflussungen der von den Migranten erlernten Sprachen durch ihre eigenen Herkunftssprachen im Vordergrund der Betrachtung stehen. Es soll versucht werden, die Migrationslinguistik als einen Ansatz zum Verständnis dynamischer Sprachräume und Sprachkontakte zu präsentieren, wobei neben rein linguistischen auch sprachsoziologische, sprachpragmatische, sprachdidaktische und sprachhistorische Aspekte zur Geltung kommen können. Aktueller Anlass der Themenwahl sind zum einen die derzeit starken Migrationsbewegungen in Europa und die hohe Zahl von Flüchtlingen, deren Integration nun eine zentrale Aufgabe für unsere Gesellschaft in vielen europäischen Staaten darstellt. Andererseits sind Migration und Fluchtbewegungen ein immerwährendes Phänomen der Menschheit und lassen somit in Europa, aber auch darüber hinaus die Migrationslinguistik auch als einen wesentlichen Teil der historischen Migrationswissen-schaften erscheinen. Neben Vorträgen von universitären Dozentinnnen und Dozenten aus dem In- und Ausland bietet die Ringvorlesung auch einen Werkstattbericht der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein aus dem Bereich des aktuellen Sprachunterrichts für Migranten.

Kontakt: Meyer, Matthias
Englische Philologie (Sprachwissenschaft)
Telefon +49 431 880-3357, E-Mail: mmeyer@anglistik.uni-kiel.de


Wohin hetzen wir? Leben im Zeitalter der Beschleunigung

Vortrag
Prof. Dr. Bijan Amini
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Hohenwestedt

20:00 - 21:30 Uhr; Ratssaal des Rathauses, Am Markt 15, 24594 Hohenwestedt.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Mittwoch, 3.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Mittagskonzert - 30 Minuten Musik im Bach-Saal

Konzert
Kontrabass & Violoncello
Heiko Maschmann & Katrin Maschmann
Kiel

Veranstalter: Musikwissenschaftliches Institut

13:00 - 13:30 Uhr; Bach-Saal, Rudolf-Höber-Str. 3

Während der Vorlesungszeit finden jeden Mittwoch um 13 Uhr (s.t.)im Bach-Saal des Musikwissenschaftlichen Instituts der CAU die mittlerweile äußerst beliebten Mittagskonzerte statt. Abwechslungsreiche Programme mit Orgel-, Klavier-, Jazz-, Vokal-, und Kammermusik, dargeboten von Musikerinnen und Musikern der Universität, Stadt und Region, füllen die Zeitspanne von 30 Minuten. Eingeladen zum Zuhören sind alle Interessierten und Neugierigen, die mitten im betriebsamen Alltag der Universität eine Zeit des Rückzugs suchen.

Kontakt: Emmer, Bernhard
Musikwissenschaftliches Institut
Telefon +49 431 880-2209, Fax +49 431 880-1993, E-Mail: b.emmer@musik.uni-kiel.de


PROMOS- und DAAD-Bewerbungsseminare


Dr. Elisabeth Grunwald
International Center

Veranstalter: International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

14:00 - 15:30 Uhr; Seminarraum, Westring 400, 24118 Kiel

Studium und Praktikum weltweit

Kontakt: Grunwald, Elisabeth
Referat Beratung zum Auslandsstudium und Koordination des ERASMUS-Programms
Telefon +49 431 880-3022, Fax +49 431 880-7307, E-Mail: go-out@uv.uni-kiel.de


Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin

Ringvorlesung
Schadstoffüberwachung von Wasser mit Hilfe von Bachflohkrebsen - der SensaGuard Biomonitor aus Kiel
Dr. Axel Leybold
WalterTecyard GmbH & Co. KG, Kiel

Veranstalter: Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler, CAU Kiel

16:30 - 18:00 Uhr; Hörsaal Rechtsmedizin, Arnold-Heller-Str. 12

Kontakt: Maser, Edmund
Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler
Telefon +49 431 500-30900, Fax +49 431 500-30904, E-Mail: maser@toxi.uni-kiel.de


3. CAU Hochhauslauf 2017

Sportveranstaltung
Bernd Lange
Kiel

Veranstalter: Sportzentrum

17:00 - 20:00 Uhr; CAP4 - Foyer, Christian-Albrechts-Platz 4

Kontakt: Lange, Bernd
Sportzentrum
Telefon +49 431 880-3786, Fax +49 431 880-3751, E-Mail: blange@usz.uni-kiel.de


"Los, los", schrie die Königin, "schneller, schneller!" - wie Menschen ihre Umwelt verändern

Vortrag
Prof. Dr. Hans-Rudolf Bork
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Eutin

19:30 - 21:00 Uhr; Landesbibliothek, Schlossplatz 4, 23701 Eutin

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Evolutionäre Medizin: Kampf gegen Antibiotikaresistenzen

Vortrag
Prof. Hinrich Schulenburg
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Lütjenburg

19:30 - 21:00 Uhr; Gymnasium Lütjenburg im Hoffmann-von-Fallersleben-Schulzentrum, Großer Hörsaal, Kieler Str. 30, 24321 Lütjenburg.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Neue Werkstoffe durch Nanotechnologie

Vortrag
Prof. Dr. Franz Faupel
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Friedrichstadt

20:00 - 21:30 Uhr; Kultur-und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge, Am Binnenhafen 17, 25840 Friedrichstadt.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Theater: Die Kopfgeldjäger - Jagd nach Outlaw Pete

Theater
Theater im ICK-Punkt (Sechseckbau)
Theatergruppe Teufelszeug
Kiel

Veranstalter: Studentenwerk Schleswig-Holstein

20:00 - 22:00 Uhr; Sechseckbau des Studentenwerks, Westring 385, 24118 Kiel

Die Zeiten im Wilden Westen sind hart. Der junge Frank Floyd muss seine Familie verlassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Kaum findet er Anschluss in der aufblühenden Stadt New Bonn, erfährt er, dass seine Eltern ermordet wurden – und zwar von niemand Geringerem als dem legendären Outlaw Pete. Frank schließt sich einer Gruppe Kopfgeldjäger an, um den Mörder seiner Eltern ausfindig zu machen. Tatsächlich findet die Gruppe eine Spur…. Ausgestattet mit klassischen Einlagen wie Schießereien und Schlägereien wartet dieser Western der Theatergruppe „Teufelszeug“ auch mit vielen fantasievollen Elementen auf, die das Stück zu einem besonderen Theatererlebnis werden lassen.
Karten: 6,- Euro, erhältlich im Kulturbüro des Studentenwerks Schleswig-Holstein, Westring 385, Gebäude der Mensa I, Zi. 2, 24118 Kiel, oder im ICK-Punkt (Sechseckbau) Abendkasse ab 19.30 Uhr

Kontakt: Weißenberg, Ines
Studentenwerk Schleswig-Holstein

Telefon +49 431 8816-137, Fax +49 431 8816-138, E-Mail: kultur@studentenwerk-s-h.de


Donnerstag, 4.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Zurück zum Barfußarzt? Chinas neue Gesundheitsversorgung und -versicherung für die ländlichen Gebiete

Vortrag
Prof. Dr. Sascha Klotzbücher
National Chengchi University, Taibei

Veranstalter: Chinazentrum

18:00 - 20:00 Uhr; Hörsaal A im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Messner, Angelika
Sinologie
Telefon +49 431 880-1727, Fax +49 431 880-1598, E-Mail: messner@sino.uni-kiel.de


Reformationsjahr 2017

Ringvorlesung
Wie reformatorich ist die Praktische Theologie? Chancen und Schwierigkeiten des reformatorischen Erbes
Prof. Dr. Uta Pohl-Patalong
Universität Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

18:00 - 20:00 Uhr; Hörsaal D im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Ringvorlesung "VölkerrechtsKulturen: Das Völkerrecht zwischen universellem Anspruch und Differenz"

Ringvorlesung
Das Völkerrecht aus lateinamerikanischer Perspektive
Ximena Soley, San José (Costa Rica)
MPI für ausländisches öffentl. Recht und Völkerrecht

Veranstalter: Prof. Dr. von Arnauld/ Prof. Dr. Odendahl /Prof. Dr. Matz-Lück

18:15 - 20:00 Uhr; Hörsaal K im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Thies, Carmen
Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht
Telefon +49 431 880-1733, Fax +49 431 880-1619, E-Mail: cthies@wsi.uni-kiel.de


Freitag, 5.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Theater: Die Kopfgeldjäger - Jagd nach Outlaw Pete

Theater
Theater im ICK-Punkt (Sechseckbau)
Theatergruppe Teufelszeug
Kiel

Veranstalter: Studentenwerk Schleswig-Holstein

20:00 - 22:00 Uhr; Sechseckbau des Studentenwerks, Westring 385, 24118 Kiel

Die Zeiten im Wilden Westen sind hart. Der junge Frank Floyd muss seine Familie verlassen, um auf eigenen Beinen zu stehen. Kaum findet er Anschluss in der aufblühenden Stadt New Bonn, erfährt er, dass seine Eltern ermordet wurden – und zwar von niemand Geringerem als dem legendären Outlaw Pete. Frank schließt sich einer Gruppe Kopfgeldjäger an, um den Mörder seiner Eltern ausfindig zu machen. Tatsächlich findet die Gruppe eine Spur…. Ausgestattet mit klassischen Einlagen wie Schießereien und Schlägereien wartet dieser Western der Theatergruppe „Teufelszeug“ auch mit vielen fantasievollen Elementen auf, die das Stück zu einem besonderen Theatererlebnis werden lassen.
Karten: 6,- Euro, erhältlich im Kulturbüro des Studentenwerks Schleswig-Holstein, Westring 385, Gebäude der Mensa I, Zi. 2, 24118 Kiel, oder im ICK-Punkt (Sechseckbau) Abendkasse ab 19.30 Uhr

Kontakt: Weißenberg, Ines
Studentenwerk Schleswig-Holstein

Telefon +49 431 8816-137, Fax +49 431 8816-138, E-Mail: kultur@studentenwerk-s-h.de


Samstag, 6.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Sonntag, 7.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Universitätsgottesdienst im Sommersemester 2017


Jubilate
OKR Dr. Annette Rieck, Liturgie: OKR Dr. Daniel Mourkojannis
Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

10:30 - 12:00 Uhr; Universitätskirche Kiel, Westring 385, 24118 Kiel

Liturgie: OKR Dr. Daniel Mourkojannis

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Sonntagsführung in der Antikensammlung

Vortrag
Curator's Choice - Kore + Kouros - Weihegaben für die Götter
Dr. Joachim Raeder
Kiel

Veranstalter: Antikensammlung

11:00 - 12:00 Uhr; Antikensammlung, Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1

Eintritt frei

Kontakt: Raeder, Joachim
Antikensammlung
Telefon +49 431 880-5758, Fax +49 431 880-7309, E-Mail: antikenslg@klassarch.uni-kiel.de


Montag, 8.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Reflexion über die Frage: Gibt es eine europäische Identität?

Vortrag
Prof. Dr. Dr. Manfred Hanisch
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Sylt

19:00 - 20:30 Uhr; Forum des Schulzentrums Westerland, Boy-Truels-Str. 19, 25980 Westerland, Boy-Truels-Str. 19

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Dienstag, 9.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Neue Sprachräume und Sprachkontakt durch Migration

Ringvorlesung
The Acquisition of English as an Additional Language by Multilingual Heritage Speakers
Prof. Dr. Peter Siemund
Hamburg

Veranstalter: Forschungszentrum “Arealität und Sozialität in der Sprache”

18:15 - 19:45 Uhr; Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehem. Hörsaal 3), Olshausenstraße 75

Die für das SS 2017 vorgesehene interdisziplinäre Ringvorlesung richtet sich an ein breiteres, interessiertes Publikum und beschäftigt sich mit den durch Migration ausgelösten Veränderungen von Sprachräumen und Sprachen. Dabei sollen die neu zu gestaltenden Mehrsprachigkeitsverhältnisse im Zielland und die Sprachbeeinflussungen der von den Migranten erlernten Sprachen durch ihre eigenen Herkunftssprachen im Vordergrund der Betrachtung stehen. Es soll versucht werden, die Migrationslinguistik als einen Ansatz zum Verständnis dynamischer Sprachräume und Sprachkontakte zu präsentieren, wobei neben rein linguistischen auch sprachsoziologische, sprachpragmatische, sprachdidaktische und sprachhistorische Aspekte zur Geltung kommen können. Aktueller Anlass der Themenwahl sind zum einen die derzeit starken Migrationsbewegungen in Europa und die hohe Zahl von Flüchtlingen, deren Integration nun eine zentrale Aufgabe für unsere Gesellschaft in vielen europäischen Staaten darstellt. Andererseits sind Migration und Fluchtbewegungen ein immerwährendes Phänomen der Menschheit und lassen somit in Europa, aber auch darüber hinaus die Migrationslinguistik auch als einen wesentlichen Teil der historischen Migrationswissen-schaften erscheinen. Neben Vorträgen von universitären Dozentinnnen und Dozenten aus dem In- und Ausland bietet die Ringvorlesung auch einen Werkstattbericht der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein aus dem Bereich des aktuellen Sprachunterrichts für Migranten.

Kontakt: Meyer, Matthias
Englische Philologie (Sprachwissenschaft)
Telefon +49 431 880-3357, E-Mail: mmeyer@anglistik.uni-kiel.de


Mittwoch, 10.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Informationsveranstaltung zum Studium und Praktikum im Ausland im Rahmen der Europawoche


Dr. Elisabeth Grunwald
International Center

Veranstalter: International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

9:00 - 9:45 Uhr; Hörsaal C im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Im Mai findet die zweite Europawoche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Sie richtet sich an Studierende, Lehrende, aber auch an die interessierte Öffentlichkeit. Weitere Informationen unter: www.uni-kiel.de/europawoche

Kontakt: Grunwald, Elisabeth
Referat Beratung zum Auslandsstudium und Koordination des ERASMUS-Programms
Telefon +49 431 880-3022, Fax +49 431 880-7307, E-Mail: go-out@uv.uni-kiel.de


Informationsveranstaltung zum Studium und Praktikum im Ausland im Rahmen der Europawoche


Erfahrungsberichte
Dr. Elisabeth Grunwald
International Center

Veranstalter: International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

10:00 - 12:00 Uhr; Hörsaal C im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Im Mai findet die zweite Europawoche an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Sie richtet sich an Studierende, Lehrende, aber auch an die interessierte Öffentlichkeit. Weitere Informationen unter: www.uni-kiel.de/europawoche

Kontakt: Grunwald, Elisabeth
Referat Beratung zum Auslandsstudium und Koordination des ERASMUS-Programms
Telefon +49 431 880-3022, Fax +49 431 880-7307, E-Mail: go-out@uv.uni-kiel.de


Informationsveranstaltung zu ERASMUS+ Personalmobilität zu Weiterbildungszwecken im Rahmen der Europawoche


Antje Volland
International Center

Veranstalter: International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

11:00 - 11:45 Uhr; Hörsaal D im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Im Mai findet die zweite Europawoche der Christian-Albrechts- Universität zu Kiel statt. Sie richtet sich an Studierende, Lehrende, aber auch an die interessierte Öffentlichkeit Weitere Informationen unter: www.uni-kiel.de/europawoche

Kontakt: Volland, Antje
Referat Beratung zum Auslandsstudium und Koordination des ERASMUS-Programms
Telefon +49 431 880-3717, Fax +49 431 880-7307, E-Mail: go-out@uv.uni-kiel.de


Mittagskonzert - 30 Minuten Musik im Bach-Saal

Konzert
Violine & Klavier
Isabel Jimenez & Bertan Balli
Kiel

Veranstalter: Musikwissenschaftliches Institut

13:00 - 13:30 Uhr; Bach-Saal, Rudolf-Höber-Str. 3

Während der Vorlesungszeit finden jeden Mittwoch um 13 Uhr (s.t.)im Bach-Saal des Musikwissenschaftlichen Instituts der CAU die mittlerweile äußerst beliebten Mittagskonzerte statt. Abwechslungsreiche Programme mit Orgel-, Klavier-, Jazz-, Vokal-, und Kammermusik, dargeboten von Musikerinnen und Musikern der Universität, Stadt und Region, füllen die Zeitspanne von 30 Minuten. Eingeladen zum Zuhören sind alle Interessierten und Neugierigen, die mitten im betriebsamen Alltag der Universität eine Zeit des Rückzugs suchen.

Kontakt: Emmer, Bernhard
Musikwissenschaftliches Institut
Telefon +49 431 880-2209, Fax +49 431 880-1993, E-Mail: b.emmer@musik.uni-kiel.de


Informationsveranstaltung zum Studium und Praktikum im Ausland im Rahmen der Europawoche


Susan Brode
International Center

Veranstalter: International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

13:00 - 13:45 Uhr; Hörsaal C im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Im Mai findet die zweite Europawoche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Sie richtet sich an Studierende, Lehrende, aber auch an die interessierte Öffentlichkeit. Weitere Informationen unter: www.uni-kiel.de/europawoche

Kontakt: Brode, Susan
Referat Beratung zum Auslandsstudium und Koordination des ERASMUS-Programms
Telefon +49 431 880-1843, Fax +49 431 880-1666, E-Mail: sbrode@uv.uni-kiel.de


Informationsveranstaltung zum Studium und Praktikum im Ausland im Rahmen der Europawoche


Erfahrungsberichte
Susan Brode
International Center

Veranstalter: International Center der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

14:00 - 16:00 Uhr; Hörsaal C im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Im Mai findet die zweite Europawoche der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Sie richtet sich an Studierende, Lehrende, aber auch an die interessierte Öffentlichkeit. Weitere Informationen unter: www.uni-kiel.de/europawoche

Kontakt: Brode, Susan
Referat Beratung zum Auslandsstudium und Koordination des ERASMUS-Programms
Telefon +49 431 880-1843, Fax +49 431 880-1666, E-Mail: sbrode@uv.uni-kiel.de


Studienausschuss (StudA)

Gremiensitzung

Veranstalter: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

14:15 - 16:45 Uhr; Sitzungszimmer R. 519, Christian-Albrechts-Platz 4

Kontakt: Klieber, Andreas
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Telefon +49 431 880-5181, Fax +49 431 880-2320, E-Mail: klieber@mnf.uni-kiel.de


Ausgewählte Kapitel der Toxikologie und Umweltmedizin

Ringvorlesung
Aktuelle Schadstoffbelastungen der EU Bevölkerung
Dr. Marike Kolossa-Gehring
Umweltbundesamt, Berlin

Veranstalter: Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler, CAU Kiel

16:30 - 18:00 Uhr; Hörsaal Rechtsmedizin, Arnold-Heller-Str. 12

Kontakt: Maser, Edmund
Institut für Toxikologie und Pharmakologie für Naturwissenschaftler
Telefon +49 431 500-30900, Fax +49 431 500-30904, E-Mail: maser@toxi.uni-kiel.de


Islam - Muslime - muslimisch geprägte Gesellschaften: Einheit und Vielfalt

Vortrag
Dr. Sebastian Elsässer
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Rendsburg

19:30 - 21:00 Uhr; Niederes Arsenal, Musiksaal der VHS, Paradeplatz 11, 24768 Rendsburg.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Neue Werkstoffe durch Nanotechnologie

Vortrag
Prof. Dr. Franz Faupel
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Friedrichstadt

20:00 - 21:30 Uhr; Kultur-und Gedenkstätte Ehemalige Synagoge, Am Binnenhafen 17, 25840 Friedrichstadt.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Von wegen: "dem Genitiv sein Tod": Es gibt kein Falsches im Angemessenen - Grammatik und Sprachkritik, Didaktik und Deutschunterricht

Vortrag
Prof. Dr. Jörg Kilian
Kiel

Veranstalter: Maßnahmen zur Reduktion von treibhausrelevanten Spurengasen aus der landwirtschaftlichen Produktion

20:00 - 21:30 Uhr; Geesthacht: Erweiterungsgebäude der LADR GmbH, Lauenburger Str. 67, 21502 Geesthacht

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Donnerstag, 11.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Reformationsjahr 2017

Ringvorlesung
Sola gratia in Zeiten der Gottesferne - Reformatorische Theologie heute
Prof. Dr. Hartmut Rosenau
Universität Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

18:00 - 20:00 Uhr; Hörsaal D im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Albert Einstein: 100 Jahre Allgemeine Relativitätstheorie

Vortrag
Dr. Sönke Harm
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Eckernförde

19:00 - 20:30 Uhr; Alte Bauschule, Kieler Straße 78

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


"Kaufleute auf Reisen". Sprachliche Verständigung im Europa des 14. und 15. Jahrhunderts

Vortrag
Prof. Dr. Dr. h. c. Gerhard Fouquet
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Altenholz

19:30 - 21:00 Uhr; Ratssaal im Rathaus Altenholz-Stift, Allensteiner Weg 2 - 4, 24161 Altenholz.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Im Raumschiff über den Ostsee-Küstenlandschaften - Überblicke und Einblicke

Vortrag
Prof. Dr. Wolfgang Hassenpflug
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Bad Schwartau

19:30 - 21:00 Uhr; Museum der Stadt Bad Schwartau, Schillerstr. 8-11, 23611 Bad Schwartau

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Schleswig-Holstein und Umgebung - kosmisch gesehen

Vortrag
Prof. Dr. Wolfgang J. Duschl
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Bordesholm

19:30 - 21:00 Uhr; Haus der Kirche, Lindenplatz 18, 24582 Bordesholm.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Naturprinzip und Bionik: Wie haften Geckos und Fliegen an der Decke?

Vortrag
Prof. Dr. Stanislav Gorb
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Heikendorf

20:00 - 21:30 Uhr; Ratssaal im Rathaus, Dorfplatz 2, 24226 Heikendorf.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Vortrag in der Antikensammlung

Vortrag
Milet - Neue Forschungen zum Stadtraum einer antiken Metropole
Prof. Dr. Christof Berns
Bochum

Veranstalter: Freunde der Antike e.V.

20:00 - 21:00 Uhr; Antikensammlung, Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1

Eintritt für Mitglieder frei. Nichtmitglieder € 2,50 Studenten und Schüler € 1,00

Kontakt: Raeder, Joachim
Antikensammlung
Telefon +49 431 880-5758, Fax +49 431 880-7309, E-Mail: antikenslg@klassarch.uni-kiel.de


Freitag, 12.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Kieler Mittelalter-Gespräche - Dr. Elisabeth Gruber, Krems/Salzburg

Vortrag
Kleinstädtische Eliten zwischen sozialer Zugehörigkeit, bonum commune, und Repräsentation (1400-1500)
Dr. Elisabeth Gruber
Krems/Salzburg

Veranstalter: Historisches Seminar

10:30 - 12:00 Uhr; Seminarraum, Leibnizstraße 8

Kontakt: Kühnle, Nina
Regionalgeschichte mit Schwerpunkt zur Geschichte Schleswig-Holsteins im Mittelalter/Früher Neuzeit
Telefon +49 431 880-1061, Fax +49 431 880-1524, E-Mail: nina.kuehnle@email.uni-kiel.de


Samstag, 13.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Sonntag, 14.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Universitätsgottesdienst im Sommersemester 2017


Kantate Gottesdienst mit Liedpredigt
Prof. Dr. Hartmut Rosenau
Universität Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

10:30 - 12:00 Uhr; Universitätskirche Kiel, Westring 385, 24118 Kiel

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Montag, 15.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Von China nach Ostfriesland - Das de Pottere Porzellan und die Königlich-Preußische Asiatische Compagnie in Emden nach Canton und China

Vortrag
Dr. Sonja König
Aurich

Veranstalter: Institut für Ur- und Frühgeschichte

18:30 - 20:30 Uhr; Johanna-Mestorf-Hörsaal, Johanna-Mestorf-Str. 4

Öffentlicher Vortrag mit anschließender Diskussion im Rahmen des "Archäologischen Kolloquiums" (Vortragsreihe)

Kontakt: Stampe, Janina
Ur- und Frühgeschichte (Frühgeschichte, Mittelalter- und Neuzeitarchäologie)
Telefon +49 431 880-7122, Fax +49 431 880-7300, E-Mail: jstampe@ufg.uni-kiel.de


Woher kommen wir? - Leben im All

Vortrag
Prof. Dr. Sebastian Wolf
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Kiel

19:30 - 21:00 Uhr; Hörsaal C im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Dienstag, 16.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Graduiertenkolleg 1743 Gene, Umwelt, Entzündung

R-workshop
Doktoranden-Workshop
Frau Prof. Dempfle
IMIS

Veranstalter: IKMB

8:00 - 20:00 Uhr; Biologie Kursraum E61, Am Botanischen Garten 7

Kontakt: Zell, Eike
Institut für Klinische Molekularbiologie
Telefon +49 431 500-15113, Fax +49 431 500-15178, E-Mail: e.zell@ikmb.uni-kiel.de


Neue Sprachräume und Sprachkontakt durch Migration

Ringvorlesung
Die Veränderungen der Bedingungen von Kommunikation und Demarkation im Zeitalter der Globalisierung. Eine auch migrationswissenschaftliche Reflexion
Prof. Dr. Georg Kremnitz
Wien

Veranstalter: Forschungszentrum “Arealität und Sozialität in der Sprache”

18:15 - 19:45 Uhr; Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehem. Hörsaal 3), Olshausenstraße 75

Die für das SS 2017 vorgesehene interdisziplinäre Ringvorlesung richtet sich an ein breiteres, interessiertes Publikum und beschäftigt sich mit den durch Migration ausgelösten Veränderungen von Sprachräumen und Sprachen. Dabei sollen die neu zu gestaltenden Mehrsprachigkeitsverhältnisse im Zielland und die Sprachbeeinflussungen der von den Migranten erlernten Sprachen durch ihre eigenen Herkunftssprachen im Vordergrund der Betrachtung stehen. Es soll versucht werden, die Migrationslinguistik als einen Ansatz zum Verständnis dynamischer Sprachräume und Sprachkontakte zu präsentieren, wobei neben rein linguistischen auch sprachsoziologische, sprachpragmatische, sprachdidaktische und sprachhistorische Aspekte zur Geltung kommen können. Aktueller Anlass der Themenwahl sind zum einen die derzeit starken Migrationsbewegungen in Europa und die hohe Zahl von Flüchtlingen, deren Integration nun eine zentrale Aufgabe für unsere Gesellschaft in vielen europäischen Staaten darstellt. Andererseits sind Migration und Fluchtbewegungen ein immerwährendes Phänomen der Menschheit und lassen somit in Europa, aber auch darüber hinaus die Migrationslinguistik auch als einen wesentlichen Teil der historischen Migrationswissen-schaften erscheinen. Neben Vorträgen von universitären Dozentinnnen und Dozenten aus dem In- und Ausland bietet die Ringvorlesung auch einen Werkstattbericht der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein aus dem Bereich des aktuellen Sprachunterrichts für Migranten.

Kontakt: Meyer, Matthias
Englische Philologie (Sprachwissenschaft)
Telefon +49 431 880-3357, E-Mail: mmeyer@anglistik.uni-kiel.de


Ende der Armut? Der neue Ansatz in der Entwicklungszusammenarbeit aus der Sicht theologischer Ethik

Vortrag
Prof. Dr. André Munzinger
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Husum

19:30 - 21:00 Uhr; Ludwig-Nissen-Haus - Nordfriesisches Museum -, Herzog-Adolf-Str. 25, 25813 Husum.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Evolutionäre Medizin: Kampf gegen Antibiotikaresistenzen

Vortrag
Prof. Hinrich Schulenburg
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Niebüll - Südtondern

19:30 - 21:00 Uhr; Leck: Nordsee Akademie, Flensburger Straße 18, 25917 Leck

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Benötigt der alte Mensch spezielle Medikamente?

Vortrag
Prof. Dr. Dr. Ingolf Cascorbi
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Ahrensburg

20:00 - 21:30 Uhr; Gemeindesaal der Schloßkirche, Am Alten Markt 9, 22926 Ahrensburg.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Mittwoch, 17.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Mittagskonzert - 30 Minuten Musik im Bach-Saal

Konzert
Violoncello & Fagott
Jane Sitzwohl & Henrike Hermann
Flensburg

Veranstalter: Musikwissenschaftliches Institut

13:00 - 13:30 Uhr; Bach-Saal, Rudolf-Höber-Str. 3

Während der Vorlesungszeit finden jeden Mittwoch um 13 Uhr (s.t.)im Bach-Saal des Musikwissenschaftlichen Instituts der CAU die mittlerweile äußerst beliebten Mittagskonzerte statt. Abwechslungsreiche Programme mit Orgel-, Klavier-, Jazz-, Vokal-, und Kammermusik, dargeboten von Musikerinnen und Musikern der Universität, Stadt und Region, füllen die Zeitspanne von 30 Minuten. Eingeladen zum Zuhören sind alle Interessierten und Neugierigen, die mitten im betriebsamen Alltag der Universität eine Zeit des Rückzugs suchen.

Kontakt: Emmer, Bernhard
Musikwissenschaftliches Institut
Telefon +49 431 880-2209, Fax +49 431 880-1993, E-Mail: b.emmer@musik.uni-kiel.de


Dies Theologicus - Hochschultag der Theologischen Fakultät


Feridun Zaimoglu Thema des Vortrages: Luther und die Türken
Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

13:45 - 19:00 Uhr; Klaus-Murmann-Hörsaal, Leibnizstraße 1

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Konvent Math.-Nat. Fakultät

Gremiensitzung

Veranstalter: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

14:30 - 17:00 Uhr; Seminarraum ZMB 4. OG, Am Botanischen Garten 11

Kontakt: Reimers, Oliver
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Telefon +49 431 880-7395, Fax +49 431 880-2320, E-Mail: reimers@mnf.uni-kiel.de


Reformationsjahr 2017

Ringvorlesung
Festvortrag auf dem Dies Theologicus: Luther und die Türken
Feridun Zaimoglu
Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

15:00 - 16:00 Uhr; Klaus-Murmann-Hörsaal, Leibnizstraße 1

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Intersport Knudsen Campuslauf 2017

Sportveranstaltung
Bernd Lange
Kiel

Veranstalter: Sportzentrum

17:30 - 20:00 Uhr; Sportforum, Olshausenstr.72

Kontakt: Lange, Bernd
Sportzentrum
Telefon +49 431 880-3786, Fax +49 431 880-3751, E-Mail: blange@usz.uni-kiel.de


Schöpfungsglaube und Naturwissenschften - Feinde oder Partner in der Welterklärung

Vortrag
Prof. Dr. Hartmut Rosenau
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Großhansdorf

19:30 - 21:00 Uhr; Rosenhof 2, Hoisdorfer Landstr. 72, 22927 Großhansdorf.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Demographischer Wandel und Altern in China

Vortrag
Prof. Dr. Angelika Messner
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Kronshagen

19:30 - 21:00 Uhr; Bürgerhaus, Kopperpahler Allee 69, 24119 Kronshagen.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Pflanzliche Gentechnik - Chancen und Risiken

Vortrag
Prof. Dr. Frank Kempken
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Kaltenkirchen

19:30 - 21:00 Uhr; Kaltenkirchen, VHS Kaltenkirchen-Südholstein, Am Kretelmoor 40, 24568 Kaltenkirchen

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Donnerstag, 18.5.2017

Museum geschlossen

Ausstellungsaufbau
N.N.
N.N.

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

durchgehend; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wegen eines umfangreichen Ausstellungsaufbaus bleibt das Museum geschlossen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Firmenkontaktmesse »contacts« 2017

Firmenkontaktmesse und Netzwerk-Event
»contacts today - contract tomorrow«
regionale und überregionale UnternehmensvertreterInnen aus diversen Branchen, Universitätseinrichtungen, Kommunikationstrainer
bundesweit

Veranstalter: Career Center/Wissenschaftliche Weiterbildung der CAU

9:30 - 16:00 Uhr; Foyer im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Die »contacts« bietet Personalverantwortlichen und Studierenden aus unterschiedlichen Fachbereichen von 09.30 bis 16.00 Uhr die Möglichkeit, sich zukunftsorientiert zu vernetzen und gemeinsam berufliche Perspektiven zu erschließen. Das Rahmenprogramm wird u.a. durch Vorträge und Workshops zu den Themen Bewerbung, Berufseinstieg und den Anforderungen des Arbeitsmarktes gestaltet. Ohne Anmeldung für Besucherinnen und Besucher. Der Eintritt ist frei! Mehr Informationen unter www.contacts.uni-kiel.de

Kontakt: Brüggensiecker, Wiebke
Wissenschaftliche Weiterbildung
Telefon +49 431 880-1264, Fax +49 431 880-7609, E-Mail: wbrueggensiecker@uv.uni-kiel.de


Asiatische Medizinen


Dr. Mona Schrempf
Institut für Asien- und Afrikawissenschaften, Humboldt Universität zu Berlin

Veranstalter: Chinazentrum

18:00 - 20:00 Uhr; Klaus-Murmann-Hörsaal, Leibnizstraße 1

Kontakt: Messner, Angelika
Sinologie
Telefon +49 431 880-1727, Fax +49 431 880-1598, E-Mail: messner@sino.uni-kiel.de


Reformationsjahr 2017

Ringvorlesung
Umgang mit der Vielfalt. Reformatorische Theologie in einer Zeit pluraler Weltanschauungen
Prof. Dr. André Munzinger
Universität Kiel

Veranstalter: Theologische Fakultät

18:00 - 20:00 Uhr; Hörsaal D im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Ringvorlesung "VölkerrechtsKulturen: Das Völkerrecht zwischen universellem Anspruch und Differenz"

Ringvorlesung
Das Völkerrecht aus islamischer Perspektive
Prof. Dr. Ebrahim Afsah, M.Phil (Dubliln), MPA (Harvard)
Universität Kopenhagen, Dänemark

Veranstalter: Prof. Dr. von Arnauld/ Prof. Dr. Odendahl /Prof. Dr. Matz-Lück

18:15 - 20:00 Uhr; Hörsaal K im Auditorium Maximum, Christian-Albrechts-Platz 2, Kiel

Kontakt: Thies, Carmen
Walther-Schücking-Institut für Internationales Recht
Telefon +49 431 880-1733, Fax +49 431 880-1619, E-Mail: cthies@wsi.uni-kiel.de


Können wir unser Oberstübchen nachbauen?

Vortrag
Prof. Dr. Hermann Kohlstedt
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Bad Oldesloe

20:00 - 21:30 Uhr; Bürgerhaus, Mühlenstr. 22, 23843 Bad Oldesloe.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Haut und Sonne

Vortrag
Prof. Dr. med Ulrich Mrowietz
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Trappenkamp - Bornhöved

20:00 - 21:30 Uhr; VHS-Saal, Goethestr. 1, 24610 Trappenkamp.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Die Terassen von Madeira

Vortrag
Prof. Dr. Hans-Rudolf Bork
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Brunsbüttel

20:00 - 21:30 Uhr; Hotel zur Traube, Markt 9, 25541 Brunsbüttel.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Freitag, 19.5.2017

Herz und Hirn - Kognitive Entwicklung bei Kindern mit angeborenen Herzfehlern

Antrittsvorlesung im Rahmen des Habilitationsverfahren
Dr. med. Jan Hinnerk Hansen
Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie

Veranstalter: Medizinische Fakultät

12:00 - 13:00 Uhr; Kinderklinik, Schwanenweg 20, 24105 Kiel

Kontakt: Hansen, Jan Hinnerk
Klinik für angeborene Herzfehler und Kinderkardiologie
Telefon +49 431 597-1728, Fax +49 431 597-1828, E-Mail: sekretariat@pedcard.uni-kiel.de


Sonntag, 21.5.2017

Internationaler Museumstag

Begleitprogramm zur Ausstellung
Das Leben in uns
N.N.
Kiel

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

10:00 - 17:00 Uhr; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Eintritt frei! Programm unter www.museumstag.de

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Das Mikrobiom - der Mensch ist nicht allein!

Ausstellung
Ausstellungseröffnung
Studierende der Muthesius Kunsthochschule
Kiel

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

10:00 - 17:00 Uhr; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Der Exzellenzcluster „Entzündungsforschung“ beschäftigt sich in vielfältiger Weise mit dem Phänomen des Mikrobioms. Dieser Begriff beinhaltet die gesamten Bakterien und andere Kleinstlebewesen, die auf und in unseren Körpern leben. Ergebnisse dieser Forschung wurden von Studierenden, sowie Absolventinnen und Absolventen der Muthesius Kunsthochschule in künstlerischen Arbeiten visualisiert und als Ausstellung gestaltet. Fotografien, Filme, Plakate, Comics, Gemälde und Installationen zeigen eine künstlerische Sicht auf die Forschung im Exzellenzcluster. Ziel der Kooperation von Wissenschaft und Kunst ist es, die Themen der Forschung in eine verständliche „Sprache" zu übersetzen.

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Universitätsgottesdienst im Sommersemester 2017


Rogate mit Abendmahl Liturgie: OKR Dr. Daniel Mourkojannis
Erzbischof emeritus Elmars Ernsts Rozitis, Liturgie: OKR Dr. Daniel Mourkojannis
Lettische Ev. -Luth. Kirche im Ausland

Veranstalter: Theologische Fakultät

10:30 - 12:00 Uhr; Universitätskirche Kiel, Westring 385, 24118 Kiel

Kontakt: Mende, Stefanie
Theologische Fakultät
Telefon +49 431 880-2352, Fax +49 431 880-1735, E-Mail: geschaeftsstelle.theol@email.uni-kiel.de


Führung in der Antikensammlung

Vortrag
Curator's Choice - Phidias und die Partenonskulpturen
Dr. Joachim Raeder
Kiel

Veranstalter: Antikensammlung

11:00 - 12:00 Uhr; Antikensammlung, Kunsthalle zu Kiel, Düsternbrooker Weg 1

Eintritt frei

Kontakt: Raeder, Joachim
Antikensammlung
Telefon +49 431 880-5758, Fax +49 431 880-7309, E-Mail: antikenslg@klassarch.uni-kiel.de


Montag, 22.5.2017

Das Auge

Vortrag
PD. Dr. Uwe Rehder
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Heide

20:00 - 21:30 Uhr; Werner-Heisenberg-Gymnasium, Rosenstr. 41, 25746 Heide.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Dienstag, 23.5.2017

Mikrobiom - Der Mensch ist nicht allein!

Ausstellung
Studierende der Muthesius Kunsthochschule
Kiel

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

12:00 - 16:00 Uhr; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wissenschaft und Forschung übersetzt in Kunst und Kommunikation. Der Exzellentcluster Entzündungsforschung der Universität Kiel beschäftigt sich in vielfältiger Weise mit dem Phänomen des Mikrobioms, der Bedeutung von Bakterien und anderer Kleinstlebewesen für unseren Körper. Ergebnisse dieser Forschung wurden von Studierenden und Absolventen der Muthesius Kunsthochschule in künstlerischen Arbeiten visualisiert und als Ausstellung gestaltet. Di -Fr 10 - 16 Uhr, So 12 - 16 Uhr

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Kriegsforschung des IfW im Auftrag der Wehrmacht (1938 – 1945) - Vortrag mit anschließender Diskussion

Vortrag
Gunnar Take, M.Sc.
Flensburg

Veranstalter: Wirtschaftswissenschaftlicher Club am Institut für Weltwirtschaft

17:00 - 20:00 Uhr; Hörsaal im Institut für Weltwirtschaft, Eingang Hindenburgufer

Hörsaal des IfW, Erdgeschoss

Kontakt: Seitz, Felicia
Gründungs- und Innovationsmanagement
Telefon +49 431 880 4778, Fax +49 431 880 3213, E-Mail: f.seitz@bwl.uni-kiel.de


Neue Sprachräume und Sprachkontakt durch Migration

Ringvorlesung
Die Gestaltung dynamisch-plurilingualer Räume durch Migration und ihre methodische Erfassung
Prof. Dr. Carolin Patzelt
Bremen

Veranstalter: Forschungszentrum “Arealität und Sozialität in der Sprache”

18:15 - 19:45 Uhr; Hans-Heinrich-Driftmann-Hörsaal (ehem. Hörsaal 3), Olshausenstraße 75

Die für das SS 2017 vorgesehene interdisziplinäre Ringvorlesung richtet sich an ein breiteres, interessiertes Publikum und beschäftigt sich mit den durch Migration ausgelösten Veränderungen von Sprachräumen und Sprachen. Dabei sollen die neu zu gestaltenden Mehrsprachigkeitsverhältnisse im Zielland und die Sprachbeeinflussungen der von den Migranten erlernten Sprachen durch ihre eigenen Herkunftssprachen im Vordergrund der Betrachtung stehen. Es soll versucht werden, die Migrationslinguistik als einen Ansatz zum Verständnis dynamischer Sprachräume und Sprachkontakte zu präsentieren, wobei neben rein linguistischen auch sprachsoziologische, sprachpragmatische, sprachdidaktische und sprachhistorische Aspekte zur Geltung kommen können. Aktueller Anlass der Themenwahl sind zum einen die derzeit starken Migrationsbewegungen in Europa und die hohe Zahl von Flüchtlingen, deren Integration nun eine zentrale Aufgabe für unsere Gesellschaft in vielen europäischen Staaten darstellt. Andererseits sind Migration und Fluchtbewegungen ein immerwährendes Phänomen der Menschheit und lassen somit in Europa, aber auch darüber hinaus die Migrationslinguistik auch als einen wesentlichen Teil der historischen Migrationswissen-schaften erscheinen. Neben Vorträgen von universitären Dozentinnnen und Dozenten aus dem In- und Ausland bietet die Ringvorlesung auch einen Werkstattbericht der Arbeiterwohlfahrt Schleswig-Holstein aus dem Bereich des aktuellen Sprachunterrichts für Migranten.

Kontakt: Meyer, Matthias
Englische Philologie (Sprachwissenschaft)
Telefon +49 431 880-3357, E-Mail: mmeyer@anglistik.uni-kiel.de


Schleswig-Holstein als vergessenes Burgenland

Vortrag
Prof. Dr. Oliver Auge
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Hanerau-Hademarschen

19:00 - 20:30 Uhr; Sparkasse Westholstein Schenefeld, Holstenstr. 42-48, 25560 Schenefeld

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


"Von Tahiti nach Namibia, auf die Bermudas und durch Grönland". Ein Blick auf die Expeditionsgeschichte der CAU im 19. und 20. Jahrhundert

Vortrag
M. Ed. Martin Göllnitz
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Eutin

19:30 - 21:00 Uhr; Landesbibliothek, Schlossplatz 4, 23701 Eutin

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de


Mittwoch, 24.5.2017

Mikrobiom - Der Mensch ist nicht allein!

Ausstellung
Studierende der Muthesius Kunsthochschule
Kiel

Veranstalter: Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung

12:00 - 16:00 Uhr; Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, 24105 Kiel

Wissenschaft und Forschung übersetzt in Kunst und Kommunikation. Der Exzellentcluster Entzündungsforschung der Universität Kiel beschäftigt sich in vielfältiger Weise mit dem Phänomen des Mikrobioms, der Bedeutung von Bakterien und anderer Kleinstlebewesen für unseren Körper. Ergebnisse dieser Forschung wurden von Studierenden und Absolventen der Muthesius Kunsthochschule in künstlerischen Arbeiten visualisiert und als Ausstellung gestaltet. Di -Fr 10 - 16 Uhr, So 12 - 16 Uhr

Kontakt: Fuhry, Eva
Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung
Telefon +49 431 880-5721, E-Mail: fuhry@med-hist.uni-kiel.de


Mittagskonzert - 30 Minuten Musik im Bach-Saal

Konzert
Klavier solo
Sofja Gülbadamova
Lübeck

Veranstalter: Musikwissenschaftliches Institut

13:00 - 13:30 Uhr; Bach-Saal, Rudolf-Höber-Str. 3

Während der Vorlesungszeit finden jeden Mittwoch um 13 Uhr (s.t.)im Bach-Saal des Musikwissenschaftlichen Instituts der CAU die mittlerweile äußerst beliebten Mittagskonzerte statt. Abwechslungsreiche Programme mit Orgel-, Klavier-, Jazz-, Vokal-, und Kammermusik, dargeboten von Musikerinnen und Musikern der Universität, Stadt und Region, füllen die Zeitspanne von 30 Minuten. Eingeladen zum Zuhören sind alle Interessierten und Neugierigen, die mitten im betriebsamen Alltag der Universität eine Zeit des Rückzugs suchen.

Kontakt: Emmer, Bernhard
Musikwissenschaftliches Institut
Telefon +49 431 880-2209, Fax +49 431 880-1993, E-Mail: b.emmer@musik.uni-kiel.de


Ausländer in Deutschland von 1800 bis zur Gegenwart

Vortrag
Prof. Dr. Dr. Manfred Hanisch
Kiel

Veranstalter: Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft, Sektion Großhansdorf

19:30 - 21:00 Uhr; Rosenhof 1, Hoisdorfer Landstr. 61, 22927 Großhansdorf.

Kontakt: Dockhorn, Antje
Schleswig-Holsteinische Universitäts-Gesellschaft
Telefon +49 431 880-2132, Fax +49 431 880-1388, E-Mail: geschaeftsstelle@shug.uni-kiel.de

UnivIS ist ein Produkt der Config eG, Buckenhof